Evangelische Kirchengemeinde Diebach-Faulenberg-Oestheim
Evangelische Kirchengemeinde Diebach-Faulenberg-Oestheim

 

Pfarramtsführung

Pfarrer Klaus Eberius

 

Sekretärin Martina Hofacker und Silke Krauß stehen Ihnen mittwochs in der Zeit von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr zur Verfügung.

 

 

 

Juni 2019

 

Kirchenvorstand

Diebach „läuft“!

 

In der Oberpfalz hatte ich einen Schüler, der konnte nicht Ja sagen!  Stattdessen lachte er mich an, reckte seinen rechten Daumen hoch und versprach hoch und heilig: „Läuft!“ 

Das nächste Mal hoffte ich meist vergeblich. Mal hatte er sein Heft vergessen, mal hatte er tags zuvor die kranke Großmutter besucht. Mal dies,   mal das... Im Ergebnis war die Aufgabe unerledigt.           

Ob ich ihm böse war?  Nein, nur besorgt und ein wenig traurig. Denn natürlich sah ich, dass er sich ins eigene Fleisch schnitt. Er aber lachte mir wieder freundlich ins Gesicht,  reckte den Daumen hoch und versicherte mit einem fröhlichen „Läuft!“, dass er diesmal den Ernst der Lage verstanden habe.

Der Kirchenvorstand in Diebach „läuft“ genauso, wie es der Schlingel immer wieder vorgemacht hat. Aber im wirklichen  Leben ist Kirche, bzw. die Heimatgemeinde wichtig; ganz anders als das Fach „Reli“ in der  Schule. Darum ist es problematisch, dass im vergangenen Jahr die Wahl zur KV-Periode 2018 bis 2024 ausgefallen ist. Es ist mehr als traurig, dass sich  nicht genügend Männer und Frauen gefunden hatten, die bereit gewesen waren, für den Vorstand Ihrer Kirchengemeinde zu kandidieren.

So ist auch heute noch nicht klar, ob Diebach am 1. Advent 2019 einen KV hat, der handlungsfähig ist.

 

Mir macht das Sorgen; denn es geht nicht um ein paar verschlampte Schularbeiten. Vielmehr geht es darum, ob die Evange­lischen in Diebach die Möglichkeiten zur Mitbe-stimmung wahrnehmen, die ihnen das Kirchenrecht bietet. Es geht darum, ob Sie Ihre Heimat selbst gestalten, oder ob Sie sich von irgendjemand von außerhalb vorschreiben lassen, was in Ihrer Kirchengemeinde läuft!

Die Lage ist ernst! Diejenigen, die bis jetzt im KV die Verantwortung tragen, haben klar signalisiert, dass sie so nicht weitermachen können; dass sie Unterstützung brauchen. Ich bin dazu bereit. Sind Sie es auch? 

Trotz aller Schwierigkeiten wollen die verbliebenen Mitglieder des KV der Evang.-Luth. Gemeinde Diebach sich die Freude an der Arbeit und die Freude an der Gemeinschaft nicht vergällen lassen. Und, es wäre ja gelacht, wenn man dieses Tief nicht überwinden könnte; zumal schon auch noch Freude  am gemeinsamen Schaffen da ist.

Darum kommen sie am Samstag, den 8.6.19 zwischen 10h und 15h auf dem Marktplatz in Diebach zusammen -  dort wo das Brunnenwasser läuft.

 

Wenn Sie in Diebach zuhause sind …

Wenn Sie den bestehenden Kirchenvorstand mit Rat und Tat oder auch moralisch unterstützen wollen …

Wenn Sie praktische Fähigkeiten einbringen können …

Wenn Sie etwas von Verwaltung und Haushaltsmitteln verstehen…

Wenn Sie in guter Atmosphäre Gremienerfahrung sammeln wollen…

Wenn die Bartholomäuskirche Diebach Ihre Kirche ist …

Ob Sie jung oder jung geblieben sind …

Ob Sie selbst zur Kandidatur bereit sind oder nicht …

… schauen Sie am Samstag 8.6.19 von 10h -15h am Diebacher Brunnen vorbei! 

 

Es läuft was!

Da bin ich mir sicher!

Es grüßt Sie 

 

Ihr Pfarrer Klaus Eberius

 

Hier finden Sie uns

Evangelische Kirchengemeinde

Diebach - Faulenberg

Oestheim

 

Kirchplatz 8

91583 Diebach

09868 - 372

Fax: 09868 - 7427

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Kirchengemeinde Diebach-Faulenberg-Oestheim