Evangelische Kirchengemeinde Diebach-Faulenberg-Oestheim
Evangelische Kirchengemeinde Diebach-Faulenberg-Oestheim

        Pfarramt

Diebach-Faulenberg-Oestheim

Das Pfarrbüro ist

Donnerstag

von 11:00-14:00 Uhr geöffnet.

 

 

 

 

 

 

 

Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung.
Phil 1,9 (L)

 

 

    Gruppen und                  Kreise

In unseren drei Dörfern treffen sich viele unterschiedliche Menschen. Wie zum Beispiel hier im Gemeindehaus in Oestheim.

 

 

Evang.-Luth. Pfarrei Diebach – Oestheim & Faulenberg

 

Sonntag, 4. Juli                    5. Sonntag nach Trinitatis

9h       Diebach  Abendmahl für Konfirmandenfamilien

1015       Gottesdienst in Diebach (Pfrin. Schwalbe)

Samstag, 10. Juli     

1130    Taufe in Oestheim  W Arthur Effa

Sonntag, 11. Juli 2021                 Kirchweih

9h             Faulenberg (Pfrin. Baier)

Sonntag,  18. Juli 2021                Kirchweih

10h     Oestheim

Samstag,  24. Juli 2021

11h     Taufe in Oestheim W Anna Esser W Finn Buckel

Sonntag,  25. Juli 2021  

9h       Gottesdienst in Faulenberg

1015    Gottesdienst in Diebach

1130       Taufe in Oestheim W Frida Gaymann

 

 

       Festen Boden  unter den Füßen

Im zweiten Corona-Sommer denke ich immer mal zurück an ein Brettspiel meines Freundes. Manchmal, an ganz besonderen Tagen, saßen wir in der guten Stube seiner Eltern. Wie im richtigen Leben wandelten sich bei dem Spiel die Zeiten: mal heiß, mal kalt, mal bildete das „Eis“ einen festen Boden, auf dem es gut und sicher voran ging. Ein paar große Zahlen auf dem Würfel später endete die kurze und sichere Reiseperiode, die Wege wurden unsicher, gefährlich und unpassierbar; man musste schnell sein und sich geschickt anstellen, gut aufpassen. Wer zu spät war, landete im Wasser und musste von vorne beginnen. Wer aber zu ängstlich war, der hatte von vornherein keine Chance.

Seit Mitte Mai haben wir, was Covid betrifft, zunehmend festen Boden unter den Füßen. Die Werte sind niedrig, die Ansteckungsgefahr trotz Delta-Variante gering - endlich.  „Darum lassen Sie uns fröhlich sein und voller Zuversicht die Sonnenseite des Lebens genießen.“ Dieser Devise folgend feiern die Konfirmandinnen und Konfirmanden diesen Jahres das gemeinsame Abendmahl; und alle freuen sich, dass mehr als 1 Gast aus einem anderen Haus dazu eingeladen werden kann. Ähnlich denken die jungen Eltern, deren Familien zum Teil schon recht lange auf das Fest der Taufe warten. Entsprechend voll ist der Terminkalender bei Mesnerin, Organistin auch bei mir. Wie damals im Spiel. Alle versuchen, die gute Perioden möglichst zu nutzen. Verständlich!

Und wenn dann wieder andere Zeiten kommen?  Auch dann haben wir einen verlässlichen Grund, unser Leben zu führen. Das ist nicht ein Aufruf zum Leichtsinn, zum unüberlegten Tun. Wir stehen nicht in den Schuhen eines gewissen Petrus, der buchstäblich von Jesus aus dem Wasser gezogen wurde.  Unsere Aufgabe bleibt es, besonnen und vernünftig zu handeln und nicht ängstlich. Diesen Ratschlag gibt Paulus (2 Timotheus 17): „Gott hat uns gegeben nicht den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit gegeben!“       Ein guter Rat! Kein Wunder, dass unser Landesbischof alle daran erinnert, die mitten im Leben stehen, und also mal schwere, mal gute Wege gehen.

Mit diesem Wort wünscht unserer Pfarrei, aber auch Ihnen persönlich

eine gute, segensreiche Zeit

Ihr Pfarrer Klaus Eberius

 

Aus den Kirchenbüchern der Pfarrei

Verstorben und christlich bestattet ist Gretel Trabert, geb. Hack (*1930) Diebach

 

 

 

Der Posaunenchor Faulenberg sucht dringend Mitspieler/innen, die gerne bei der musikalischen Gestaltung kirchlicher Gottesdienste und Anlässe, öffentlicher Gedenktage sowie Geburtstagen mitwirken. Da zunehmend aktive Bläser/innen altersbedingt ausscheiden, ist die Zukunft des Posaunenchors gefährdet. Bitte helfen Sie uns, dass dies anders wird! Bei uns kann jede/r (egal welchen Alters!) ein Blechblasinstrument ihrer/seiner Wahl spielen und kostenlos erlernen. Instrumente werden gegebenenfalls zur Verfügung gestellt. ~ Wenn Sie Interesse haben oder jemanden kennen, der Interesse hat, melden Sie sich bitte beim Posaunenchorleiter Alexander Unger (Telefon: 09868/7124), bei Rainer Schneider (Telefon: 09868/93896) oder bei jedem anderen Posaunenchormitglied oder Kirchenvorstand!

Gottesdienste

Sie haben jeden Sonntag die Möglichkeit, an zwei verschiedenen Orten einen Gottesdienst zu besuchen.

 

 

Kindergarten Rabennest

Evangelische Kindertagesstätte für Kinder von ein bis sechs Jahren.

 

 

Unsere wunderschönen Kirchen laden Sie jeden Sonntag zum Gottesdienst ein.

 

    St. Veit in Oestheim        St. Sixtus in Faulenberg        St. Bartholomäus in Diebach

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Kirchengemeinde Diebach-Faulenberg-Oestheim